Kleinkind blog Bücher Aktionsspiele Kinderlieder Ausmalbilder Fingerspiele Reime Bastelideen Gruppenspiele Geschichten Brettspiele Singspiele Kindermund Spielzeugtipps Linktipps Impressum

      Kleinkind blog  

Kleinkind-online - Titelseite

Die Adventszeit mit Kleinkindern

Für uns Erwachsene ist die eigentlich besinnliche Adventszeit oft viel zu turbulent und hektisch. Dekorieren, das Weihnachtsfest planen, Geschenke besorgen und und und. Oft sind es die Kinder, für die wir uns den ganzen Stress antun, damit sie ein tolles Weihnachten erleben.

Dabei vergessen wir, dass es gerade den Kindern eigentlich egal ist, ob der Baum gerade steht, die Dekoration farblich perfekt abgestimmt ist, die Plätzchen etwas zu dunkel oder nicht so schön geworden sind oder das perfekte Weihnachtsessen auf den Tisch kommt. Sie wollen einfach die Zeit zusammen mit ihrer Familie genießen. Deshalb sollten wir Ihnen lieber mehr Zeit und Aufmerksamkeit schenken statt diese mit unwichtigen Dingen zu vergeuden.

Hier ein paar Vorschläge, wie man die Adventszeit mit Kleinkindern gestalten und genießen kann:

Basteln und Dekorieren

Lichterketten und weihnachtliche Deko, wie ein Adventskranz, winterliche Fensterbilder, Lebkuchenhäuschen, Tannenzweige und natürlich ein Adventskalender bringen eine besondere Stimmung in den Wohnraum. Die Kinder genießen diese Atmosphäre. Richtig stolz aber sind sie, wenn ein Teil der Dekoration von Ihnen selbst oder mit ihrer Hilfe gestaltet wurde.

Schöne Dekorationen lassen sich aus ganz einfachen Dingen, wie Tannenzapfen, Geschenkpapierreste, Walnüsse, Watte oder anderen alltäglichen Dingen basteln. Also einfach mal alles zusammensuchen, was verwertbar ist und dann der Kreativität ihren freien Lauf lassen. Sie werden überrascht sein, was für tolle und einmalige Dinge Kinder erschaffen können und wie viel Spaß das gemeinsame Recyclingbasteln macht.

Und auch wenn das Ergebnis in Ihren Augen nicht so toll geworden ist, finden Sie einen Platz für das Kunstwerk und lassen Sie es auf keinen Fall einfach verschwinden.
 

        

Weihnachtsgrüße versenden

Basteln kann man aber nicht nur Dekorationen. Auch das Gestalten von Weihnachtskarten bietet sich an. Traditionell wünscht man seinen Verwandten und Freunden frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr. Eine selbstgestaltete Karte ist eine sehr schöne Art, seine Wünsche weiterzugeben. Besonders ältere Menschen, die mit der neuen Technik nicht mehr umgehen können oder wollen, freuen sich über so einen persönlichen Gruß.

Rentiere kann man beispielsweise mit der Fingerstempel-Technik auf das Papier bringen. Dazu einfach mit dem Daumen und brauner Farbe den Körper quer aufdrucken und mit dem kleinen Finger daran einen Kopf anbringen. Nun bekommt jedes kleine Rentier noch vier Beine in Form von vier senkrechten Strichen, ein Geweih, Augen, Nase und Mund.

Mit eigenen Fotos von der Familie, den Kindern, den Haustieren oder anderen schönen Dingen  lassen sich auch online schöne Weihnachtskarten gestalten.

Backen

Adventszeit ist Plätzchen-Backzeit. Das sollte man auf keinen Fall auslassen, solange die Kinder daran Spaß haben. Das Kneten, Ausrollen, Ausstechen, Dekorieren und natürlich auch das Naschen zwischendurch sind sinnliche Erfahrungen, die jedes Kind machen sollte. Für Kleinkinder bietet sich ein ganz normaler Butterplätzchen-Teig an. Der kann immer wieder zusammen geknetet und neu ausgerollt und ausgestochen werden. Fertig gebacken kommt dann das Schönste: Die kleinen Kunstwerke mit Schokolade und Zuckerguss bestreichen und mit bunten Perlen und Streusel verzieren.

Singen und Musizieren

Beim Basteln, Dekorieren und Backen werden vier unserer Sinne angeregt: das Sehen, Fühlen, Riechen und Schmecken. Aber auch der fünfte Sinn, das Hören kann in Adventsstimmung gebracht werden und zwar durch das gemeinsame Singen und Musizieren. Weihnachtslieder haben einen ganz eigenen Rhythmus und Klang. Sie bringen uns in eine feierliche und besinnliche Stimmung.

einfach genießen

Auch der gemeinsame Besuch eines Advents-, Christkindl oder Weihnachtsmarktes ist eine schöne und sinnliche Erfahrung: Der Duft von Maronen, Bratwürsten und Glühwein und die vielen bunten Stände und Lichter. Erleben und genießen Sie die Adventszeit zusammen mit Ihren Kindern und mit allen fünf Sinnen.

weitere Artikel:

Kochen für Kleinkinder - gesund und kreativ

Recyclingbasteln im Advent

mal ne Pause vom turbulenten Familienalltag


Kleinkind-blog-Themenübersicht

 

Kleinkind-online

Aktionsspiele Fingerspiele Gruppenspiele Singspiele
Kinderlieder Reime Geschichten Kindermund
Ausmalbilder Bastelideen Brettspiele Spielzeugtipps
Frühling Sommer Herbst Winter
Ostern Linktipps Advent Fasching
Blog Bücher Sitemap Impressum