Kleinkind blog Bücher Aktionsspiele Kinderlieder Ausmalbilder Fingerspiele Reime Bastelideen Gruppenspiele Geschichten Brettspiele Singspiele Kindermund Spielzeugtipps Linktipps Impressum

      Kleinkind blog  

Kleinkind-online - Titelseite

Sommerspiele im Garten

Endlich Sommer und die Mamas und Papas freuen sich, dass die Kinder sich im Garten vergnügen und austoben und sie einfach bequem vom Liegestuhl aus zusehen können. Doch auf Erwachsene, die nur faul rumsitzen, reagieren Kinder oft extrem allergisch, besonders Einzelkinder. Also erstmal raus aus dem Liegestuhl, gemeinsam bewegen und den Kindern zeigen, dass es auch Spiele gibt, die alleine Spaß machen.

Egal ob alleine, mit Geschwistern, Freunden oder Verwandten, das Spielen im Freien ist wichtig für die Entwicklung von Kleinkindern. Die Natur entdecken und beobachten, barfuss laufen und den Boden unter den Füßen spüren, sich bewegen, spritzen, matschen und vieles mehr.

Gerade in der heutigen Zeit, in der Kinder mit digitalen Medien groß werden, ist es wichtig für Ausgleich zu sorgen. Die Kinder sollen lernen, dass die Welt nicht nur aus Bits und Bytes besteht, sondern sich viel bewegen und die reale Welt kennen lernen.

darauf sollte man achten

Da die Haut von Kleinkindern noch sehr dünn und empfindlich ist, muss sie besonders gut geschützt werden. Pralle Sonne sollte man gerade im Hochsommer meiden, ganz besonders zur Mittagszeit. Bei einem Aufenthalt in der Sonne ist ein Kopfschutz unverzichtbar. Ideal sind Hüte oder Mützen mit Schirm und Nackenschutz. Genauere Informationen zu diesem Thema hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in diesem Artikel zusammengefasst: Sonnenschutz für Kinder - ohne Wenn und Aber

Auf der Grasfläche wo Kinder spielen, sollte man eventuell blühenden Klee entfernen oder geschlossene Schuhe tragen. Klee ist ein Festmahl für Bienen und da er bodennah blüht, besteht die Gefahr, dass man beim Spielen versehentlich auf eine Biene tritt und diese in Notwehr sticht.

Viel Trinken ist an heißen Tagen ganz besonders wichtig. Die Getränke sollten allerdings nicht zu kalt sein und zum Schutz vor Wespen und anderem in geschlossenen Flaschen oder Bechern aufbewahrt werden.

       

Fotos: www.pixabay.com

Ballspiele

Kinder brauchen nicht viel um Spaß zu haben. Was allerdings nicht fehlen sollte, ist ein Ball. Er gehört zur Grundausstattung und sollte auch im Urlaubsgepäck auf keinen Fall fehlen. Ein Ball ist extrem vielseitig. Man kann ihn beispielsweise eine Schräge hinunter rollen lassen und versuchen ein Ziel damit zu treffen oder einfach nur hin und her werfen, rollen oder schießen. Das einfache Werfen ist eine Disziplin, die kleine Kinder stundenlang begeistern kann. Auch wenn es für uns Erwachsene auf die Dauer etwas langweilig ist, sollten wir trotzdem mitmachen. Durch das Werfen und Fangen lernen Kleinkinder extrem viel. Es schult die Motorik und die Hand-Auge-Koordination. Zudem lernen sie, die Geschwindigkeit und die Flugbahn des Balles richtig einzuschätzen.

altbewährt und vielseitig - der Sandkasten

Sand ist ein wundervolles Spielmaterial und eine sinnliche Erfahrung. Man kann ihn durch die Hand rieseln lassen, die nackten Füße darin eingraben oder darin versteckte Schätze ausgraben. Gesiebt und befeuchtet ist er das ideale Baumaterial für Sandburgen oder eignet sich prima zum Kuchenbacken.

Da Kinder über mehrere Jahre hinweg Spaß am Buddeln und Bauen haben, lohnt es sich durchaus, einen Sandkasten im Garten aufzustellen. Empfehlenswert sind Modelle mit Abdeckung, die eine Verschmutzung durch Laub oder Tiere verhindern.

nasse Spiele für heiße Tage

An besonders warmen Tagen sorgt ein Planschbecken oder alternativ eine große Wanne mit Wasser befüllt, für Erfrischung. Der Wasser-Spielplatz sollte möglichst nicht in der prallen Sonne stehen.

Auch für den Wasserspaß wird nicht wirklich viel benötigt. Eine Gießkanne, ein Stück Schlauch zum Blubbern und ein Schiffchen reichen oft schon. Auch PET-Flaschen, ausgewaschene Joghurtbecher, Eisbehälter und ähnliches sind prima zum Plantschen geeignet.

weitere Artikel:

Kochen für Kleinkinder - gesund und kreativ

Fingerstempeln - lustig, bunt und kreativ

Aktivspielzeug - das Kettcar


Kleinkind-blog-Themenübersicht

 

Kleinkind-online

Aktionsspiele Fingerspiele Gruppenspiele Singspiele
Kinderlieder Reime Geschichten Kindermund
Ausmalbilder Bastelideen Brettspiele Spielzeugtipps
Frühling Sommer Herbst Winter
Ostern Linktipps Advent Fasching
Blog Bücher Sitemap Impressum