Kleinkind-online - Singen Spielen und Basteln mit Kleinkindern

kreative Bastelideen

Collagen mit Washi-Tape

Basteln mit Washi-Tape

benötigt wird:

Pappe, Altpapier, Schere, Kleber und Washi-Tape*

und so wirds gemacht:

Mit den bunten Washi-Tape Klebebandrollen lassen sich tolle Kunstwerke gestalten. Das Bastelmaterial ist auch für Kleinkinder prima geeignet. Es klebt auf vielen Materialien und lässt sich aber rückstandsfrei wieder abziehen. Man kann es abschneiden, aber auch reißen, wenn man Schnipsel kleben möchte.

mehr dazu im Kleinkind-blog:

Basteln mit Washi-Tape

 

Kartoffeldruck

Kartoffeldruck

benötigt wird:

(Pack)papier, Kartoffel(n), Fingerfarben* oder Wasserfarben, Messer/Ausstechformen

und so wirds gemacht:

Die Kartoffel in der Mitte durchschneiden. Nun aus der glatten Seite z.B. ein Dreieck, Viereck o.ä. für einen Stempel ausschneiden oder mit Hilfe eines Plätzchenausstechers ein Motiv ausstanzen.

Diesen Kartoffelstempel in die Farbe(n) tauchen und damit das Papier bedrucken. Das Papier noch trocknen lassen und schon ist es fertig.

Mit dieser Technik lässt sich tolles Geschenkpapier herstellen.

mehr dazu im Kleinkind-blog:

Kartoffeldruck und selbstgemachte Stempel

 

Basteln mit Stärkeflocken

Basteln mit Stärkeflocken

benötigt wird:

Stärkeflocken oder PlayMais* , feuchter Schwamm, Karton zum Draufkleben

und so wirds gemacht:

Styropor wird als Verpackungsmaterial immer öfter durch Stärkechips ersetzt.

Diese aus Kartoffelstärke hergestellten Flocken eignen sich prima zum Basteln, da sie kurz mit einem Schwamm befeuchtet, klebrig werden und man damit die tollsten Sachen basteln kann.

Ohne Kleckern und matschen können die Kinder kreativ sein und dreidimensionale Kunstwerke erschaffen.

 

Kreppkugel-Bilder

Papierkugelfisch

benötigt wird:

Papier/Vorlage, buntes Krepppapier* , Kleber

und so wirds gemacht:

Eine Vorlage erstellen oder ausdrucken. Beispielsweise ein Ausmalbild, oder ein Window-Color-Motiv oder einfach selbst ein Motiv vorzeichnen.

Dann das Krepp in kleine Schnipsel reißen, zu Kugeln knüllen und aufkleben. Am einfachsten geht das, wenn man das Papier mit Kleber bestreicht und dann die Kügelchen aufdrückt. Damit der Kleber nicht austrocknet, sollte man nicht die ganze Fläche auf einmal machen.

Fingerstempeln

Fingerstempel-Tierchen   Raupe

benötigt wird:

Farben (Wasserfarben, Fingerfarben* ), Stift, Papier, feuchter Lappen

und so wirds gemacht:

Mit bunten Fingerabdrücken kann man ganz einfach richtig schöne Bilder gestalten. Diese Technik ist auch für Kleinkinder sehr gut geeignet.

Mit der Fingerstempel-Technik lassen sich auch Ausmalbilder bunt gestalten. Das Raupen-Bild beispielsweise ist dafür sehr gut geeignet: pdf-Vorlage zum Ausdrucken

Die schönsten Bilder aber entstehen, wenn man die Kinder einfach ihre Kreativität ausleben lässt. Mit Hilfe eines Stifts werden aus den bunten Abdrücken kleine Tierchen oder andere Fantasiefiguren.

mehr dazu im Kleinkind-blog:

Fingerstempeln - lustig, bunt und kreativ

 

Werbung

   

 

Kullerbilder

Kullerbild

benötigt wird:

ein Karton(deckel) oder eine Kiste, Wasserfarben, Kugeln oder Murmeln

und so wirds gemacht:

Weißes Papier in den Karton legen. Wasserfarben sehr flüssig anrühren und einige Spritzer auf dem Papier verteilen. Kugeln in den Karton geben und diese dann kreuz und quer hin und her rollen lassen.

Die Bilder eignen sich als Briefpapier, Geschenkpapier oder auch für Geburtstagskarten oder ähnliches.

 

Basteln mit Werbeprospekten

Basteln mit Werbeprospekte

benötigt wird:

Werbeprospekte, Schere, Kleber, Papier oder einen Gegenstand, der beklebt werden soll, beispielsweise eine leere Verpackung

und so wirds gemacht:

Aus Werbeprospekten und Katalogen, die nicht mehr gebraucht werden, kann man tolle kreative Bilder gestalten und aus Sachen, die sonst weggeworfen werden, schöne Kunstwerke gestalten.

Die Kinder schneiden sich Bilder aus und kleben sie als Collage auf ein Blatt Papier, eine leere Plastikflasche, eine Pralinenschachtel oder oder oder

Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ob dabei realistisches Bild oder ein Fantasiegebilde aus bunten Schnipseln entsteht ist egal.

Wichtig ist, dass es Spaß macht, die Kinder den Umgang mit Schere und Kleber lernen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.

mehr dazu im Kleinkind-blog:

Kreatives Basteln mit Werbeprospekten

 

nach oben