Kleinkind-online - Singen Spielen und Basteln mit Kleinkindern

Recyclingbasteln im Advent

Alle Jahre wieder stolpern wir in der Adventszeit bei jedem Einkauf über Berge von weihnachtlichen Dingen. Lebkuchen, Stollen, Lichterketten und tonnenweise Dekorationsartikel warten darauf, von uns gekauft zu werden. Und sie erinnern uns daran, dass Weihnachten naht und es Zeit wird, sich darüber Gedanken zu machen. Für kleine Kinder ist die Adventszeit und das Weihnachtsfest besonders aufregend.

gesammelter KrimskramsIn der Vorweihnachtszeit macht das Basteln besonders viel Spaß. Schöne Dekorationen und kleine Geschenke lassen sich mit einfachen Mitteln aus dem Alltag oder Reste aus der Krimskramskiste ganz einfach selbst gestalten. Für die hier vorgestellten Bastelideen wird nur sehr wenig Material benötigt und sie sind auch für Kleinkinder geeignet.

Faltige Deko

Als Papier für die Falt-Schleifchen eignen sich Ausschnitte aus Katalogen, Werbeprospekten und Zeitschriften oder auch Geschenkpapierreste. Die Bilder oder Muster darauf müssen aber nicht zwangsweise Adventsmotive sein. Es können auch andere bunte Ausschnitte wie beispielsweise Landschaften oder auch bunte Textseiten sein.

AdventsanhängerZum Binden und Aufhängen benötigt man Geschenkschleifen oder -bänder. Die Bändchen auf dem Bild hatten sich in meinem Nähkorb gesammelt. Sie stammen aus diversen Kleidungsstücken und dienten dazu, die Klamotten, am Kleiderbügel zu fixieren. Ersatzweise kann man auch Wolle oder andere Fäden dafür verwenden.

Adventsschleifen faltenIn meiner Kruschkiste haben sich noch Knöpfe und Holzperlen gefunden. Dazu noch Zimtstangen, die aber auch durch kleine Stöckchen oder Tannenzweige ersetzt werden können. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Wie auf dem Bild zu sehen ist, wird das ausgewählte Papier rechteckig oder in Form einer Sanduhr ausgeschnitten und dann zu einer Ziehharmonika gefaltet. Mit einem Schleifchen wird das fertig geknickte Papier dann in der Mitte abgebunden.

Anschließend kann man noch beispielsweise Perlen, Knöpfe, Zimtstangen oder ähnliches festbinden. Dann müssen nur noch die Falten auseinander gezogen werden. So entstehen dekorative Schleifchen. Schön sieht es auch aus, wenn man einen Fächer daraus macht, indem man die unteren Falt-Enden zusammenklebt.

weihnachtliche Sterne

Adventssterne   Sternen-Vorlage

Diese weihnachtlichen Sterne sind mit Hilfe der Stern-Bastelvorlage oben entstanden (mit Klick auf das Bild öffnet sich die pdf-Datei zum Ausdrucken).

Dazu einfach die Sterne grob ausschneiden und auf Pappe oder Karton aufkleben. Dann entlang der Linien ausschneiden. Für kleinere Kinder, die sich mit dem Umgang der Schere noch schwer tun, kann man die Papp-Sterne vorbereiten. Sie dürfen sich dann darauf freuen, aus den grauen Vorlagen schöne bunte Sterne zu gestalten. Dazu werden einfach bunte Geschenkpapierreste oder andere Schnipsel auf die Vorder- und Rückseite aufgeklebt.

Die Sterne können als Christbaumschmuck, Fensterdeko oder auch zum Geschenke dekorieren verwendet werden.

Geschenkidee: aufklappbarer Bilderhalter

CD-BilderhalterEine ausrangierte CD-Hülle lässt sich schnell und einfach als Bilderhalter verwenden. Dazu einfach den Teil, der die CD hält rausnehmen. Ideal ist eine transparente Hülle, denn in die kann man sogar vier Bilder integrieren. Die inneren Bilder können auch mit kleinen flachen Dekorationen verschönert werden, da durch den fehlenden CD-Halter 2-3 mm an Platz gewonnen werden.


 

nach oben