Kleinkind blog Bücher Aktionsspiele Kinderlieder Ausmalbilder Fingerspiele Reime Bastelideen Gruppenspiele Geschichten Brettspiele Singspiele Kindermund Spielzeugtipps Linktipps Impressum

      Kleinkind blog  

Kleinkind-online - Titelseite

Urlaub mit dem Kleinkind

Endlich Urlaub - Zeit zum Entspannen, raus aus dem Alltagstrott, den Akku wieder aufladen und zusammen mit der Familie die freien Tage genießen. Zuhause ist das oftmals nicht ganz einfach. Die Bügelwäsche ruft, der Keller möchte entrümpelt werden und die schmutzigen Fenster gucken auch schon ganz vorwurfsvoll.

Um wirklich abschalten zu können, braucht man einen Ortswechsel. Auch zusammen mit kleinen Kindern kann man einen erholsamen Urlaub verbringen. Allerdings sollte man ihn den Bedürfnissen entsprechend planen.

Jeder muss sich wohl fühlen

Nicht nur die Geschmäcker, auch die Urlaubsvorstellungen sind verschieden. Während für den einen zwei Wochen am Strand die perfekte Erholung sind, wäre der gleiche Urlaub für den anderen undenkbar, weil er keine Hitze mag, lieber etwas sehen und erleben möchte oder nicht so gerne viele Menschen um sich hat. Also sollte man zuerst klären, was den einzelnen Familienmitgliedern gut tut oder was sie auf keinen Fall möchten.

Kinder wollen einfach Zeit mit Mama und Papa verbringen, die kleinen Dinge um sich herum entdecken und erforschen, Spaß haben und einfach in den Tag leben. Ihnen ist es egal, wo das ist, ob die Sonne scheint und wie die Unterkunft ist. Sie finden es auch schön, sich bei Regen irgendwo in Deutschland ins Zelt zu kuscheln und einer Geschichte zu lauschen.

Besonders für kleine Kinder ist es allerdings extrem wichtig, dass sie sich ausruhen können, wenn sie müde sind. Während ein einjähriges Kind noch gut im Kinderwagen schlafen kann, sollte ein Kleinkind mit zwei oder drei Jahren seinen Mittagsschlaf doch besser an einem ruhigen Ort in einem bequemen Bett halten können. Diese Zeit können die Eltern dann nutzen, um mal in Ruhe eine Tasse Kaffee zu trinken oder ein Buch zu lesen.

Hin und zurück

Anstrengend und oft auch stressig sind die Anreise und die Heimreise. Deshalb sollte die Zeit von zu Hause bis zum Urlaubsquartier nicht unnötig lang sein.

Jedes Verkehrsmittel hat seine Vor- und Nachteile. In das eigene Auto kann man einfach alles einladen, was man braucht, egal ob es in den Koffer passt. Und da kommt mit einem Kleinkind so einiges zusammen. Zudem ist es jederzeit möglich, eine Pause einzulegen.

Für Reisen mit Zug oder Flugzeug muss man das Gepäck gut planen und alles gut durchdacht verstauen und verteilen. Da Reisebett und Kindersitz aus Platzmangel zu Hause bleiben müssen, ist es wichtig, diese Dinge am Urlaubsort zur Verfügung zu haben. Bei beiden Verkehrsmitteln empfiehlt sich eine Sitzplatzreservierung - im Zug an einem Tisch, im Flugzeug vorzugsweise in der ersten Reihe.

Mit dem Wohnmobil ist man sehr flexibel und hat alles immer griffbereit. Allerdings sollte beachtet werden, dass die Insassen während der Fahrt angeschnallt auf ihren Sitzen reisen müssen. Also sollte auch mit dem rollenden Heim die Fahrtzeit nicht zu lange sein.

Was muss mit?

Damit nicht kurz vor Reisebeginn noch Hektik und Chaos ausbrechen, sollte man das Packen rechtzeitig in Angriff nehmen. Eine Reise-Checkliste hilft dabei, den Überblick zu behalten. Für Reisen ins Ausland wird ein Kinderreisepass benötigt. Windeln kann man meist auch am Urlaubsort kaufen. Man kann sie aber auch mitnehmen und sich freuen, dass das Packen für die Heimreise leichter geht und im Koffer noch Platz für das eine oder andere Mitbringsel oder Andenken ist.

Ganz wichtig ist eine Reiseapotheke mit den wichtigsten Dingen für alle Fälle.

Spielideen für die Reise

Kleine Kinder kann man während der Fahrt mit Fingerspielen ablenken und bei Laune halten. Größere Kinder spielen mit Leidenschaft die Klassiker "Ich sehe was, was du nicht siehst" und "Ich packe meinen Koffer".

Spielsachen für den Urlaub sollten platzsparend und vielseitig sein. Um das Spielzeug, dass mitkommt, interessanter zu machen, sollte man es schon einige Wochen vor dem Beginn der Reise wegpacken. Praktisch sind beispielsweise Stapelbecher. Sie brauchen ineinander gesteckt nur wenig Platz, sind aber vielseitig verwendbar - zum Türme bauen, im Sandkasten spielen oder auch zum Planschen mit oder im Wasser.

Was nicht fehlen sollte, sind ein Ball, Malsachen, ein Buch mit Geschichten zum Vorlesen und das Lieblingskuscheltier.

Für die etwas größeren Kinder sind unsere Würfelspiele zum Ausdrucken und Ausmalen eine gute Beschäftigungsidee.

Abschalten durch Ausschalten

Urlaubszeit ist wertvoll und man sollte sie nicht verschwenden. Es ist nicht nötig, die Daheimgebliebenen ständig darüber zu informieren, was man gerade so macht und sie mit brandaktuellem Bildmaterial zu versorgen. Einfach mal das Handy ausschalten, nicht erreichbar sein und das Leben zusammen mit der Familie genießen. Viel Spaß dabei!


Reiseratgeber: Fliegen mit Baby und Kleinkind

Der Ratgeber richtet sich an Eltern, die mit ihrem Baby oder Kleinkind fliegen wollen. Das Buch ist übersichtlich als Nachschlagewerk aufgebaut. Gegliedert nach den Phasen einer Flugreise, werden häufige Elternfragen beantwortet: von Flugbuchung und Check-in über die Sicherheitskontrolle und das Mitnehmen eines Autokindersitzes bis zum Wickeln im Flugzeug und dem Umgang mit Trotzanfällen. Dazu gibt es viele Empfehlungen, Checklisten, Adressen und Links.

 Abenteuer Elternzeit:
Ein Ratgeber über das Reisen mit Baby und Kleinkind

Reisen mit Babys und Kleinkindern – eine intensive Zeit, in der man die Seele gemeinsam baumeln lassen kann, aber auch in ungewohnter Umgebung viele Abenteuer bestehen muss. Mit zahlreichen Experteninterviews und Tipps hilft das Buch bei Reiseplanung und Kofferpacken und verrät, wie man Kinder im Auto, Zug oder Flugzeug bei Laune hält. Außerdem berichtet Inka Schmeling von ihrer eigenen Elternzeitreise auf der legendären Seidenstraße und lässt Mütter und Väter zu Wort kommen, die mit ihren Kleinkindern in der Elternzeit oder danach große und kleine Reisen unternommen haben.

weitere Artikel:

Kreatives Basteln mit Werbeprospekten

Mit dem Buggy unterwegs - die 5 besten Tipps

Praktische Kinderkleidung


Kleinkind-blog-Themenübersicht

 

Kleinkind-online

Aktionsspiele Fingerspiele Gruppenspiele Singspiele
Kinderlieder Reime Geschichten Kindermund
Ausmalbilder Bastelideen Brettspiele Spielzeugtipps
Frühling Sommer Herbst Winter
Ostern Linktipps Advent Fasching
Blog Bücher Sitemap Impressum